Monatsarchiv für Januar 2010

Bettini

Zum Geburtstag

Liebes Herrchen,

 

Was ich Dir mal sagen wollte.

 An dem Tag als wir uns kennen lernten, standest du in der zweiten Reihe.

Während Frauchen immerzu fragte und redete, hast du nur geschaut.

 Egal ob Tierarzt, Gassigang, Hundeschule, Hundewanderung, Hundetreff.

Geduldig gehst du jeden Weg mit mir.

 Bereitwillig hast Du dich mit mir und meinem Wesen auseinandergesetzt.

Es ist dein Verdienst, wenn ich nun brav zu Hause bleibe.

 Du hast geübt und zugehört. Dich mit Frauchen abgesprochen und nachgefragt.

Wann immer du dich zu mir runterbeugst, dann wedelt mein Schwanz vor großer Freude.

 Ich liege meistens zu deinen Füßen und  merke sofort wenn du nach Hause kommst.

Wenn du deinen Hobbys nachgehst bin ich oft bei Dir, du gibst mir Sicherheit und Geborgenheit.

 Wir zwei sind ein Gedicht!

 Alles Gute zum Geburtstag.

 Dein Roki

Bettini

Mein Lehrer

Also ihr glaubt es kaum wie einfach es der Große hat. Haha, die nennen es Schule – Hundeschule

Ich habe mich in auf den Beobachtungsposten gebracht.

Beobachtungsposten

Da ist Stefan und der verrückte Hund.

Erst ist immer noch alles ganz ruhig.

Dann fliegen die Fetzten.

IMG_2801

IMG_2802

So sieht die Hundeschule aus !!!!

 

Euer Roki

 

 

Bettini

Sonntag nachmittag


Das ist ein Versuch von Frauchen. Jetzt muss Herrchen nur noch verraten wie es auf den Blog gewandert ist und dann… kann es Frauchen auch.

Euer Roki :mrgreen:

Bettini

Wo bitte….

geht es hier zur Hexenverbrennung!

Frauchen hat immer so einen siebenten Sinn. Zum Beispiel sind wir in Italien und da laufen Hunde einfach so auf der Strasse .

Frauchen sagt laut: Das den Hunden nix passiert? Wo sind denn die Halter?

Rums der Hund läuft über die Strasse und wird angefahren.

Aber es haben sich sofort mehrere Einheimische gekümmert. Der Schreck saß tief.

Heute gehen wir unsere Runde und Frauchen denkt: Es ist sauglatt. Schön den Hund festhalten, dass er nicht Gelegenheit hat loszustürmen und Frauchen liegt auf dem Eis!

Rums passiert.

So schnell konnte sie nicht schauen. Roki rennt sein Frauchen über den Haufen, Leine verheddert sich, naja ein anderer Hund wurde auch gesichtet.

Aber dem Hexlein Bettini ist nix passiert. Die hat ungeheuere Wut auf sich. Ein Pflaster ziert den rechten kleinen Finger wegen einer aufgeschabten oberflächlichen Wunde. Viel doofer ist aber, der linke Daumenballen schmerzt.

Der dann kosultierte Doktor hat von mir einen schlechten Eindruck gewonnen, was Frauchen aber sofort richtig gestellt hat. Der Pflasterverband hat Ihm nicht gefallen. Das ist nicht up to date.

Nun ziert ein völlig überdimensionaler weiser Strunk, Frauchen kleiner Finger. Ein kleiner Stinkefinger! Das hab ich gerochen!

Der Daumenballen scheint ordentlich geprellt. ÄÄÄÄhhhhhhmmmm. Wir haben kommende Woche Urlaub. Es ist scheinbar nix gebrochen, so genau konnte le Dotore es uns nicht sagen, da die zu beanstandene Stelle am Daumenknochen gern solche Hinweise erst nach einer gewissen Zeit preisgibt.

Morgen will der Doc dann noch wissen ob mein Frauchen Tollwütig ist.

Na da brauch er doch blos mich fragen!

Euer Hilfspfleger Roki

 

 

Bettini

Ersatzfahrzeug das zweite

Nachdem ja Finn sich schon gekümmert hat, um einen fahrbaren Untersatz hier nun mein Beitrag zur Flotte.

Da kann dann schon mal vorgekuschelt werden. 

der Roki

Bettini

Juhu…überredet!

😀 Die Männer- WG bestehend aus Blaubär-Beule -und meiner wenigkeit hat sich durchgesetzt!

 
flagge-0470.gif von 123gif.de

DJ!!!!……….Kannst mich abholen. Isi, Joy, Indi, Finn …. jetzt habt ihr mich an der Backe!

Start Klar!

Ich nehme eine Kuscheldecke und einen Sprachführer mit. Besser ist es. Hab schon geübt.

Comment est-il à Sally en France?

Damit wir schnell da sind.

Wann fahren wir los?  Welche Rute nehmen wir um alle einzusacken?

der Reise-Roki

Bettini

Ich möchte mit…

Pffff…..

Frauchen………..

Du hast bestimmt ne Tasche!…………….wie jetzt ……….Du bist ein Spielverderber und nachtragend…..

Ich glaube DJ fährt………..brauchst keine Angst haben das wir Trampen….

Büüüüüüüüüde!

Herrchen, bitte rede mit deiner Frau! Das mußt du doch regeln können! Ich habe eine Einladung!

IMG_2755

Ihr seid soooooooooo gemein!

der Roki – büchst bestimmt aus (ich könnte ja Finn fragen…der hat einen großen Rucksack)

Bettini

Winterspaziergang

Warte Frauchen…

 

 

…ich komme schon…

IMG_2736

 

der ROki

Bettini

…. Mist!

Frauchen… bitte, bitte: schau mich wieder an!

Bitte sprich zu mir!

 Ich weiß, es sollte so nicht sein, aber manchmal gehen die Pferde mit mir durch….

Ich wollte nicht das du traurig bist… und das Herrchen sich entschuldigen muss!

Ich muss eben immer noch mehr Vertrauen zu euch aufbauen, damit es nicht mehr passiert.

Ihr versucht mir immer Vertrauen zu geben, aber ich habe sooo lange auf eine Familie gewartet wie euch. Gebt nicht auf, ich brauch euch doch.

Ich bemühe mich doch auch sooo sehr immer alles richtig zu machen.

Ich weiß auch nicht so richtig, warum ich der Frau in die Handtasche gebissen habe. Ihr könnt euch darüber den Kopf zerbrechen wie ihr wollt.

Ich brauch einfach noch mehr Bindung – habt noch ein wenig Geduld. Ich fühle ganz deutlich in mir….Das wird!

verzweiflung

der traurige Roki ………….mit seinen noch traurigeren Leinenhaltern

Bettini

Sally’s Projekt Wildsau

Das bin ich doch jeden Tag.

Aber hier besonders.

IMG_1027

Das war in unserem Urlaub, als ich im Torfgraben gelandet bin…und gestunken hab ich…einfach Klasse!

Selbst Stumpelchen und Bart haben etwas abbekommen. Ein Glück das wir Handtücher mit hatten und es dort einen Wasserschlauch gab.

der Torf-Roki

Nächste Einträge »