Bettini

Über uns

Briard-Mix Roki dsc019031

Unser dreibeiniger Gefährte mit eigenem Kopf, der nur angesaust kommt, wenn in den höchsten Tönen gerufen wird. Du hast es damals nicht gewusst, als wir neue Gardinen, Heizkörperventile, Türen, Auslegware und überhaupt eine Umdekoration des Hauses für Dich gemacht haben. Wir wollten dich behalten! Es hat eine Weile gebraucht, um dich davon zu überzeugen. Du hast auch nach uns geschnappt und an verschiedene Ecken gepullert. Das hat uns nicht abgehalten. Wir haben zu zweit Kriegsrat gehalten und überlegt, wie dir geholfen werden kann. Du bist nicht einfach. Aber wir „lieben“ die Herausforderung.

Manchmal ist er etwas ruppig im Umgang mit anderen Hunden, was aber beim zweiten Treffen abgelegt ist. Dieser manchmal notwendige Maulkorb gibt dir die Freiheit immer dabeizusein und Deinen Hundeeltern die Möglichkeit entspannt zuzuschauen. Hundetikette wird bei dir groß geschrieben. Wir haben es in unserem Knigge mit aufgenommen.

Du bist unser wunderschöner Hund mit manchmal ’ner Macke.

und Kater Beule stehen im Mittelpunkt des Geschehens

Der unschuldigste Blick der Welt: Beule

 

Den Namen hattest du schon, ich habe dich aus einer Familie abgeholt, die meinte, du gehst die Hauswände hoch. Drei Monate musstest du dich an Maxi gewöhnen, bis du endlich die langersehnte Freiheit geniessen durftest. Wenn Herrchen sagte „hier riecht es nach Pisse“, hat Frauchen dich verteitigt – das geht so nicht. Wie erstaunt waren wir nach einer Urinuntersuchung: da sind bei einem kastrierten Kater Spermien, mopsfidel!  Katzen hat Frauchen schon seit sie 14 war. Du hast schon ein merkwürdiges Verhalten an den Tag gelegt. Jetzt wussten wir auch warum. Spritzen hast Du bekommen, leider warst du damit kein Kater mehr, sondern ein nach Eltern schreiendes verletzliches Katerle, für ca. 4 Wochen – dann ließ die Wirkung nach. Zweimal wurdest du operiert, der vermisste Hoden wurde nicht gefunden. Es  ist nicht zu verstehen warum du nicht den zahlreichen Mädels den Hof machst. Lieber den Hunden… Wahrscheinlich ausser Konkurrenz. Und mit Roki kommst du gut klar. Wenn er dir zu nahe kommt, dann hebst du leicht dein Pfötchen hoch und schon ist die Gefahr vorbei. Es würde dir nie in den Sinn kommen Roki aus dem Weg zu gehen. Er beachtet dich eigentlich gar nicht.

Wir sind die besten Baumarktkunden, entweder wegen aufgeweichter Türen oder zerfressener Türen.  :roll:

5 Kommentare zu “Über uns”

  1. Heidiam 08.12.2009 um 08:53

    Ich habe es soooo oft gedacht, aber heute will ich es endlich mal schreiben:

    ICH BEWUNDERE EUCH!!!!

    Danke, dass es euch gibt!!!

    Alles Gute Heidi und die Schlappohren

  2. BlauBaeram 09.12.2009 um 23:00

    Ohh Danke… 😳

    Wir wundern uns auch immer was das Leben so für uns bereit hält – aber es ist im Ergebnis mit den verrückten Viehchern einfach schön (hört sich bestimmt gestelzt an, ist trotzdem so – aber da erzähle ich bestimmt nichts Neues)

    Die Strippenhalter mit Zoo

  3. Heidiam 10.12.2009 um 09:03

    Nein, hört sich nicht gestelst an, man freut sich über jeden kleinen Erfolg und letztendlich gibt jeder von den „Viechern“ so unendlich viel zurück ❗
    Liebe Grüße Heidi und die verwöhnten Schlappohren, die gar nicht wissen, WIE gut sie es haben

  4. Christian und Margareteam 17.09.2010 um 01:50

    Hi Roki,
    wir sind die neuen „Eltern“ von Dr.Mabuse alias Chiquito und möchten dich etwas fragen. Über eine Kontaktaufnahme würden wir uns sehr freuen.
    Viele Grüße
    Christian und Margarete

  5. moküam 01.07.2012 um 15:58

    Unglaublich wie sich Luici entwickelt , aber ich bin auch schon ein stück gewachsen.

    Euer Charli und Frauchen

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben