Betten machen

Meine Leinenhalter sind sehr fleißig. Zu den morgendlichen Aufgaben gehört das Bett machen. Sie glauben :twisted: das es so richtig ist….

Ehrlich mal….das ist kalt, lieblos und langweilig!

Die Decke rings herum in die Ritzen gezurrt? Warum?

Aber ich dekoriere mir das schon passend….alles mit nur einer Pfote…. was das für Arbeit ist. Hauptsache ich habe dann Frauchens Kissen am Ohr und kann schön Träumen. Den restlichen Sand und kleine Stöckchen  oder Blätter schön verteilt… ich glaube das ist meine Wiese.

Ordnung ist was für Anfänger...

 So wird das Bettchen gemacht! Na…was meint ihr dazu? Ich gebe mir soooo viel Mühe und Frauchen ist nicht zufrieden….Sie meint  der Sand juckt …. ich gebe ihr Peeling pur.

Hach ja…wie mans macht….

der Roki

 

 

8 Gedanken zu „Betten machen“

  1. Hallo Roki,
    du hast das Bett viel schöner gemacht. Es soll doch gemütlich sein. Unser Frauchen mag auch keine Stöckchen im Bett. Pffft
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  2. richtig einladend siehts aus Herr Roki 😆
    es sind doch überall die gleichen Probleme mit den Frauchen tztztz
    sagt der sich auf dem Rücken in Frauchens Bett aalende Indi :mrgreen:

  3. Hi Roki,

    ich finde auch, dass du das genau richtig machst, würde ich auch so tun, wenn ich ans Bett ran kommen würde.

    Dafür mach ich es mir auf dem Sofa gemütlich und wühl die Sofakissen ordentlich durch.

    Liebe Grüße
    DJ

  4. Du hast die perfekte Schule besucht, so und nur so werden Betten gemacht. 😛
    Und dein Frauchen soll dankbar sein, wegen dem Sand, denn in einem Spa müsste sie ein heiden Geld für so ein Peeling bezahlen und durch dich hat sie das alles gratis. 😉

    Liebes WUUUH
    Sally

  5. Alle Achtung! Unser Herrchen macht jeden Tag sein Bett auf Hundeart. So viel Fachverständnis hätten wir ihm gar nicht zugetraut. 🙂

    Viele Grüße von Wurschti & Zwergi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere