Hör mal zu Roki

Wir müssen mal etwas bereden: Du hast doch mit Deiner feinen Nase schon viel eher gemerkt, dass Beule ein Problem hat. Er riecht neuerdings anders. Wir fanden das ganz putzig, dass Du ihn so genau untersucht hast. Aber wir wussten im Gegensatz zu Dir nicht, dass Du schon eher etwas ahntest.

Du bist aufgeregt rumgesprungen, wenn Beule in die Transportbox musste und mit uns verschwand. Und Du warst froh, als er wieder da war. Und Du hast Deinen großen Kopf auf unseren Schoß gelegt und uns mit Deinen dunklen, großen Augen angeschaut.

Die Nachrichten sind nicht besser geworden, auch wenn noch Biopsie-Ergebnisse ausstehen. Aber es ist schon klar wohin diese Fahrt geht. Jetzt musst Du vorsichtig um Beule herumhoppsen und schön auf ihn aufpassen. Im ganzen Haus stehen nun Trinknäpfe und Pippi-Stationen, Beule darf alles, nur nicht mehr rausgehen.

Vordergründig ist nun das Nierenproblem, das erst nicht so groß erschien… plötzlich Blut im Urin. Nach zweimal Antibiose ist eine Entzündung eher unwahrscheinlich.

Und jetzt kuscheln wir zu viert.

 

Die Beule-Gang

Beule 2.

So wie ihr seht, sind wir doch schon heute zum Doktor.

Nach einem Tag ruhe ging es heute morgen, aus dem Schlaf heraus wieder los.

Ab morgen gibt es Ergebnisse und dann wird wieder der Hund verkloppt. :twisted:

Euer Beule

Beule

Es ist uns egal was du für Schweinerein in deinem Kopf hast.

Bitte werd wieder gesund!

Seid heute morgen 4.30 Uhr bis 6.30 Uhr Erbrechen im viertelstunden Takt. Appetit ist da, es kommt nur alles wieder. Tierarzt hat  gemeint, er soll sich was anderes aussuchen, das hatten  wir schon. Spritze zur Entkrampfung und Antibiose. Dienstag Blutabnahme.

die Roki’s

Irre

Wenn Frauchen zur Arbeit muß dann bleibt Roki liegen, zuckt sich nicht und pennt .

Aber wenn Frauchen Frei hat und sich leise aus dem Schlafzimmer stehlen will (weil Frühaufsteher) dann steht Roki sofort neben ihr.

Wie ist das zu erklären? Woher weiß Roki wann Frauchen Frei hat? Es ist doch ob Frei oder Dienst gleich dunkel früh?

Heute morgen kam die ERLEUCHTUNG.

Das kann er nur am Weckerklingeln festmachen.

Irre oder, und umso mehr der Wecker klingelt, desto deutlicher das Zeichen….ich kann schlafen.

Natürlich muß ein Hund nicht zugedeckt werden…aber die Fürsorge und das Ritual des Kissen zurecht rücken’s geniesst er allemal.

Euer Roki

Hier ist was los…

… bei Regen muß ich zum Abendspaziergang. Nuja…Hund muß ja alles mitmachen. Wir drehen so gemütlich unsere Runde und kommen zur Strasse vor… heh, was ist denn da los…

Rumtata…rumtatata… Schellenklang und Trommelgeräusche…..

Meine Leinenhalter sagen, dass ist der Faschingsauftakt der Kindergartenkinder mit Fanfarenumzug und dahinter lauter Zwerge mit Lampions. Sie dachten sich so…gehen wir mal nach rechts aus dem Weg…. Rumtata ….da biegt der Blaulichtwagen und der Fanfarenzug mit ab….ja jetzt staunt ihr.

 

Ein Roki………..ein Polizeiauto ……….ein Fanfarenzug………….viele Menschen……………….

Ich führe den Zug an!

Meine Leute waren etwas aufgeregt ….jetzt nicht Kacken.  Nö….mach ich nicht….wenn soooo viele Kinder zuschauen…kann mich benehmen.

Wo war das Handy ?…….zu Hause!

Mein Gott…da ist schon mal was los und keiner hält es fest.

euer Fanfaren-Roki  – Rummmtata!

Krank

war unser Beule, hat 500gr. abgenommen.

Ich habe ihm gezeigt wie gefressen wird.

Nun klappt alles wieder, Gott sei Dank.

Einen Geburtstagsgruß an Nero,  lass Dich ordendlich feiern.

Hier seht ihr den Häkelwahnsinn meines Frauchens. Sie will einen Baum damit voll kriegen.

Die Teelichthalter sind für die Kegelfreundinnen.

Allen ein schönes Wochenende.

wünscht der „Herr von und zu Roki“ 🙂

Immer noch vom Urlaub

Frauchen war im Urlaub faul! Eigentlich wollte sie mich kämmen und den Pony schneiden….bin völlig verwildert.

Roki: es war eiskalt… mit Handschuhen geht es nicht so gut und wenn der Pony nicht sitzt….meckerst du!

Pahh Frauchen……….Ausrede…….. guck doch…….nur die harten gehen in den Garten….oder auf’s Wasser!

Heh Kleiner…halt die Bälle flach……..sonst hol ich meine Beule :twisted:

Aber der hier war gefährlich…. hab mal den Zwitscherlingen gesagt, die sollen sich aus dem Staub machen.

Was‘ n Roki, willste schon wieder verreisen?

Ja!

Ich werde vermisst….zum Baden..brauch viele Badeanzüge…….oder warum bekomme ich Post und ihr nur Rechnungen? :mrgreen:  :mrgreen:  :mrgreen:

Meine kleine Joy, habe mir deine Residenz genau gemerkt….wenn die Luft rein ist… Pssssssst, komme ich…

flüstert geheimnisvoll der Roki

Erzähl mal, Roki!

Nö!  Wir müsssen nicht alles ausplaudern!

Doch!

Pfffffffffft, nur weil Ihr schlemmen wolltet………. muß ich nicht über den ollen Holzfußboden ………an einem Geländer vorbei gehen, ihr wisst ja blos nicht wie gefährlich das ist!

Das du mich trägst Frauchen, ist ja nur richtig… ich hatte ja Urlaub!

Was war aus der Kneipe raus?

Jo… da gab es leckere Kürbisskekse…..alles Bio von der netten Kellnertante…. ihr hattet ja kein Erbarmen und Frauchen war zu faul mich zu schleppen!

Komm!                                      Neihein!

Okay…. das mußt Du nicht! Dir hat es offenbar im Haus gefallen, die letzten nächte wolltest du nicht mehr mit und hoch.

Aber das war typisch Roki.

Komm, mach Hops…. na komm schon.

Versuch es….wir sind bei dir und passen auf.

Oh man, so ein Mist…was wollen die immer von mir. Flucht…wo ist der Abgang?

 

Es hat dir nicht gefallen… geht auch so…

Besichtigungstour der Slawenburg Raddusch

Das ist ma ne Wippe… ne ich wollte nicht die Kindsköppe knipsen, was sollt ihr blos Denken….

Ein Ochse…. :razz:

Das spannende Ende….die Burg. Die Holzbalken liegen im übrigen quer.

Schön war es doch.

der Roki

Spreewald

Es ist natürlich richtig,  Dänemark ist auch wunderschön. Wenn wir nicht 10 h fahren müßten :sad:

Der Spreewald ist zu jeder Jahreszeit schön und immer eine gute Alternative.

Unter www.spreewald.de kann man sich ein Gastgeberverzeichnis schicken lassen und das richtige aussuchen.

Wir haben gewohnt  in Schmogrow. Adresse: www.spreewald-landhaus-diana.de

Das Haus war total genial. Zwei rießige Schlafzimmer von ca 25  m². Zwei Bäder. Riesiger Garten. Alles da.

Noch ein kleines Schlafzimmer. Das Haus merk ich mir auf jeden Fall.

Gerade mit  Vierbeiner ist es im Spreewald klasse. Wir hätten jeden Tag eine neue Gassirunde zu entdecken, Kahn fahren können mit Hund null problem, Paddeln mit Hund null problem, zahlreiche befestigte Fahrradwege, überall kann man sich Fahrräder ausleihen oder auch Inlineskaten. Im Winter werden die Wiesen geflutet und man kann sogar Schlittschuh fahren oder auch auf dem Eis geschoben werden. Biberfarm, Schlösser und einen genialen Wasserpark für Kinder in Lübben, Minigolf und Kräutergarten, viel zum anschauen.

Zu Ostern mal schnell einen Tag Paddelboot fahren – da muß jetzt schon ein Paddelboot gebucht werden. Keine Angst, trotz der zahlreichen Besucher verteilt sich alles und man findet immer ein ruhiges Fließ zum Träumen. Spass macht es auch durch’s Wehr zu fahren. Zu jedem Paddelboot gibt es einen Wasserplan, wer sich wirklich verfährt, wird abgeholt.

Leider war es schon zu kalt zum Paddeln. Wir haben schon die schönsten Erlebnisse auf den Fliesen gehabt. Dicht vor uns hat ein Hirsch das Wasser überquert, ganz viele Eisvögel gibt es, Fischreich. Wer Angler ist, der hat dort ein Paradies.

Schwärm, schwärm.

der Roki