Krank

war unser Beule, hat 500gr. abgenommen.

Ich habe ihm gezeigt wie gefressen wird.

Nun klappt alles wieder, Gott sei Dank.

Einen Geburtstagsgruß an Nero,  lass Dich ordendlich feiern.

Hier seht ihr den Häkelwahnsinn meines Frauchens. Sie will einen Baum damit voll kriegen.

Die Teelichthalter sind für die Kegelfreundinnen.

Allen ein schönes Wochenende.

wünscht der “Herr von und zu Roki” 🙂

9 Gedanken zu „Krank“

  1. >Hast du mal einen Fotokurs besucht?<

    Ich reiche hier die Antwort gleich in euren Briefkasten: 😎

    Rokifrauchen, als ich 2005 mit der Digi angefangen hatte, war ich bei einem Seniorenforum dabei. Dort habe ich SEHR viel gelernt. Bin auch bei fotocommunity dabei und schaue dort in den Kommentaren, worauf Wert gelegt wird. Zusammengefasst habe ich wohl ein natürliches Auge für Motive, passe auf wohin ich ziele und dass kein Hund an der Leine zieht und wackelt, schaue der automatischen Belichtung auf die "Finger" und ganz, ganz wichtig finde ich den Schnitt, sodass nur auf dem Bild ist, was drauf gehört. Das ist manchmal schwierig, denn man neigt dazu, möglichst alles zu zeigen. z.B. der Birkenzweig im Himmel, das oberste Foto. Da habe ich noch eines mit der Landschaft im Hintergrund. Habe mich dann für das "schlichtere" Foto entschieden. Manchmal, wenn mir die Entscheidung schwer fällt, nehme ich das Foto als Desktophintergrund. Wenn es dort einen Tag überlebt, gefällt es mir, wenn es nur eine Stunde auszuhalten ist, wandert es in den Papierkorb. Ja, das ist manchmal hart :)) Mit einem "richtigen" Fotoapparat wäre ich am Berg, denn von manuellen Einstellungen verstehe ich überhaupt nichts.
    LG, TT

  2. Die arme Beule, geht ja gar nicht, wenn das Katzi krank ist, dass tut Hund dann ja auch leid.

    Wo bleibt die Schüssel für Beule?????????????? Oder hab ich was nicht mitbekommen?

    Liebe Grüße
    DJ

  3. Ich habe mal eine riesige Tagesdecke aus Wollresten gehäkelt… heute heisst das Granny Squares und ist wieder total in. Momentan sind auch Taschen aus den Häkelblumen absolut in Mode. Kompliment für die Häkeleien! Bin auf mehr gespannt.
    Kalorienpaste für dünne und kranke Katzen: Nutrical
    LG BB

  4. Oh je Beule war krank, na hoffentlich geht es wieder ganz ganz gut. 😀
    Ich habe auch was von dem Häckelwahnsinn abbekommen, hihihi.
    Ich werde es in Ehren halten.

    Liebes WUUUH
    Sally

  5. Hi Herr von und zu Roki,
    hast du gut gemacht, dem Beule gezeigt, wie man futtert. EinGlück, dass Beule wieder gesund ist 😛
    Die “Häkelbaumbehänge” sehen toll aus meint Heidi, die 2 linke Hände hat 😉
    Liebes Wuffi Isi, mit ‘nem netten Wochenendgruß von unserem Clan

  6. Hi Herr von und zu Roki 😉

    schön, dass es Beule wieder besser geht – bei den kleinen Katzentieren sind 500 g ganz schön viel! Aber wenn Du so großzügig teilst und vorkaust – dann konnte er ja gar nicht anders, als wieder Appetit kriegen.
    An so Häkeldingens würde Hanne verzweifeln (die kriegt noch nicht mal ‘nen Topflappen hin) :mrgreen:
    Danke auch für die Glückwünsche. 😀

    LG und Wuff, der Nero

  7. lieb von dir deine Leckerlis mit Beule zu teilen 😉
    bist echt ein Herr 😆
    hier ist der lese Wahn ausgebrochen sag ich dir 😯 , 3 Bücher in 14 Tagen…….
    Herrchen sagt wen der Winter lang andauert, er wird arm dabei :mrgreen:
    uhund…….das ganze Bastelgedöns nicht mitgerechnet.
    Hoffentlich bleibt genug Futtergeld über 😐

    fein gemacht Bettini !!!!!!!!!!!
    Wenn sich die Kegelschwestern nicht freuen sollten, gleich eins auf die Rübe :mrgreen:

    suuuuuper dauer Regen Bussis an Frau Roki vom Indi
    LG und so…..von den PaKos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere