Früh morgens in C.

Während der Kater die Lage schon gepeilt hat…. Schinken sag ich nur….

 

…ist ein müder Roki-Krieger gerade erwacht… mit noch nicht gekämmten Haaren :-), diese Paparazzi.

…und der andere hat in der zwischenzeit eine neue “Knabber”behausung bekommen.

Die Box war nicht der richtige Ort, somit sind wir ausgewichen auf eine neue Bude. Er hat aber festgestellt das jeder Ort gut zum schlafen ist.

Auf dem Staubi ist es genauso gut ruhen …..

….wie ohne Staubi. Ja die Hitze macht schon ganz schön zu schaffen.

Überhaupt war heute der erste Arbeitstag für Luigi. Sehr anstrengend früh morgens so zeitig aufzustehen, Gassi zu gehen, Futter im Büro war auch nicht so. Vor lauter Aufregung zweimal ins Büro gepullert. Ausserdem den Zug gehört und die ganz normlen Strassenlärmalltag. Flugzeug war auch gerade unterwegs.

So viele neue Eindrücke müssen erst mal im Tiefschlaf verarbeitet werden.

Euer Roki, der die häusliche Ruhe derweil genossen hat & Beule

 

 

 

4 Gedanken zu „Früh morgens in C.“

  1. Herzig, eure Schlafbilder. Ein lustiger Bursche, der Luigi. Für komplizierte Schlafstellungen ist bei uns die A-Yana zuständig, ICH mach es mir lieber richtig gemütlich.
    ICH bin eher beim futtern kompliziert. Frauchen meint, ich soll euch noch Futtertricks verraten. Sie glaubt nämlich, dass ich das Greäusch der Brocken im Napf nicht mag und deswegen nicht gerne fresse. Deswegen bekomme ich es manchmal aus Frauchens Hand oder sie streut es mir auf den Vorleger. Das finde ich klasse, so schmeckt es auch mir. 😛
    Gell Luigi, wie man seine Futterspender erzieht, so hat man sie…. :mrgreen:
    wedelwedel deine erfahrene Hayka

  2. Hallo Roki,
    da hat der Luigi aber viel neues kennen gelernt. Die Knabberecke ist ja toll. Das Staubsaugerfoto ist ja niedlich. Na ja, die Jugend von heute. Ich war mal auf dem Kehrblech eingepennt. Da ist Luigi eben schon moderner.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

  3. Puh ja, diese Geräusche auf Arbeit sind schon ANDERS – habe das grade heute mal wieder testen dürfen. Aber ich bin ja schon groß und erfahren …..und habe fast den ganzen Tag hinter Frauchens Stuhl gepennt. Der Kleine hingegen muss noch alles alles alles lernen. So süß!! Da hat er aber riiiichtig Grund müde zu sein :mrgreen:
    Knuddelgrüße für Herrn Roki – zuhause ist es doch am schönsten, gell 😉
    WauWau deine Joy

  4. Ha, so eine Knabberecke hatten wir auch immer 😆
    Dass der KLEINE nach all den vielen Eindrücken müde ist, ist ja normal. Ich finde am witzigsten das Staubsaugerfoto!
    Liebes Wuffi Isi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere