Einkauf

Mal ehrlich: Manchmal steht man so im Laden und denkt : „Nee, lass es stehen, alles Quatsch. Nimm, was du immer nimmst.“

Na aber dann packt einen doch so was wie: „Och, das ist so niedlich. Sieht ja keiner, ist persönlich.“ Zack, …. schon ist es im Einkaufswagen.

Zu Hause wird es schön hin dekoriert: Ja, es gefällt.

Naja, es sind Dinge die die Welt nicht braucht. Drum hat mein Frauchen die Welt davon befreit und ist sich sicher das es noch mehr Verrückte gibt.

Als Luigi mal wieder Stubenarrest hatte,

dachte er sich: „Hilf Frauchen! Wenn die von der Arbeit kommt, dann freut sie sich.“ Gesagt, getan.

Ja gut, mit dem Umdekorieren habe ich so meine Schwierigkeiten, Blaubär, den ich als Gutachter dazu geholt habe, meinte auch: „Irgendwie sieht es Komisch aus !“ :mrgreen:

„Frauchen, ich habe mir viel Mühe gegeben. Leider bin ich nicht ganz fertig geworden. Roki der faule Sack, erst macht er mir die Tür auf und dann hilft er nicht mit!“

„Ohne den hätte ich dir nicht helfen können! – Beim nächsten mal wird es besser. Versprochen.“

 

Eure Spassvögel Roki :twisted: & Luigi :twisted: