Wichtelpaket

Mein Freund der Indi mit seinen Lieben hatte mich zum Wichtel und den Kleinen.

01-IMG_2516

Der Kleine hat ja noch gar keine Ahnung wie man Pakete öffnet. Ich habe gleich mal gesagt: „Leg Dich in die Ecke und pass auf!“

Ohhhhhhhhhh, das riecht aber gut. Blos gut das Frauchen nicht merkt , das hier so leckere Kekse im Papier versteckt sind. Ich tue einfach so als hätte ich viiiiiieeeeel Arbeit.:mrgreen:

Nööö, die merken nüscht!

Aber nun hab ich mir was geschnappt! 3…2…1… meins!

Jetzt darf der Kleine auch ran. Naja….macht er doch schon ganz gut. Ist noch sehr hibblig.

Beule fragt sich da im Hintergrund schon: Was geht ab?

Alles Klar. Es kann nur einen geben!

Hat sich doch für das Mäuschen entschieden. Puh! Wir haben schon unsere Geschenke davon gehen sehen.:shock:

Ist doch Klar, das muß ich der kleinen Flitzpiepe oder auch Fischbüchse genannt, erst mal zeigen wie das Funktioniert.

 Damit wir hier in Ruhe unsere Geschenke geniessen können, hat die Bettini „Nervenfutter“ und der Blaubär „Sedierung“ bekommen!

Vielen, vielen lieben Danke an Indi und seine Strippenzieher  für das wundervolle Weihnachts-Wichtel-Paket.

Wir durften gestern übrigens als erste die Geschenke auspacken;-)

Euer Roki & Luigi und Ceffe Beule

Weihnachten

Es gibt so Dinge ….

Wie zum Beispiel: Das jemand an den anderen denkt, sich viel Mühe gibt um den anderen eine Freude zu machen. Dabei mit dem Herzen dabei sein. Selbstkritisch sich zu hinterfragen, ob das Ergebniss zufriedenstellend ist.

Man kann auch immer zu diesen Menschen gehen und sicher sein das sie Hilfe geben. Auch wenn man sie ein Jahr nicht sieht.

Das ist ein Weihnachtsgefühl ! 

……………….das kann man nicht Kaufen.

Wir wünschen allen Lesern

Frohe Weihnachten

die Rokis