Frauchen-Erschrecker

Nun ist alles wieder schön trocken und Frauchen hat mich mit der ollen Bürste massakriert, Ups was ist das? Eine Beule, links neben meinem Stumpf.

Gerötet, ist gut zu sehen. Ich hab aber kein Fieber und bin wie immer.

Frauchen muß also am Montag mit mir zum Doktor. Es ist das erste mal. Sonst waren wir immer bei Frau Dr. Blüthgen, leider ist sie im September verstorben. Aber den Herrn Dr. haben wir auch schon mal gesehen.  Mal sehen was er dazu sagt.

Euer Pustel-Roki

KamiRoki 2

Frauchen denkt ja immer es passiert nix aufregendes, wenn wir Gassi gehen. Pah, hat die ’ne Ahnung. Warum nimmt sie die Fotoknipse nicht mit?  Sie war ja so entspannt das ich NICHT ins Wasser spring, dass auch gleich meine komplette Leine mit im Wasser war. Allerdings hab ich mich im Wasser schon amüsiert, ob sie wohl gleich nachspringt. Sah jedenfalls so aus. Und das verzweifelte Gesicht erst.

Nur der Entenbraten ist mir durch die Lappen gegangen. Frauchen,  hättest mir ruhig helfen können. So schön mit Spargel.

Wo ist mein Entenbraten?

Frisch gebadet, sauber, oder?

mein Füßchen

Können diese Augen Lügen ???      *Nieundnimmer*

Frauchen!

Während ich die tollsten Abenteuer erlebe, liegt der Kater gelangweilt zu Hause und pennt in der Sonne. Laaaangweiler.

Sonnenanbeter

Euer Frauchenerschrecker

Roki-derWassermann