Frohes Fest

Rezept für ein schönes Weihnachtsfest

Man nehme ein bis zwei Handvoll geliebte Menschen und Tiere und gruppiere sie  leger um einen schön geschmückten Baum.

Dazu gebe man zu gleichen Teilen Gemütlichkeit, Geduld und Toleranz.

Anschließend verfeinere man mit einem Herz voll Zuneigung, einem Eckchen trauter Welt  und runde mit einer kräftigen Prise Humor ab.

Zuletzt übergieße man alles mit reichlich Liebe und bestäube es mit viel Festglanz.

Dazu serviere man Glühwein und Gebäck.

 

Frohe Weihnachten wünschen Roki & Beule und die Päckchenöffner

7 Gedanken zu „Frohes Fest“

  1. Hi Roki und Beule,

    wir sind ein wenig spät dran, da m eine Tipse Schleppiverbot hatte, da wir Besuch hatten.

    Wünschen euch noch schöne Rest-Weihnachten.

    Liebe Grüße
    DJ

  2. Lieber Roki, liebes Rokli-Rudel,

    ein gelungenes Rezept! Wir hoffen, ihr könnt es erfolgreich umsetzen und wünschen Euch eine herrliche Weihnacht mit vielen tollen Geschenken, leckeren Dingen und vor allem Gesundheit für alle.
    Leider hatten wir Eure Adresse nicht, sonst hätten wir uns gern in die Collage mit eingereiht… Aber was nicht ist… kann ja noch werden ?

    Ganz liebe Grüße, bis bald, die Halbgoldenen samt Dienerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere