Erster Winter für Luigi

Auch wir hatten einen kurzen und knackigen Wintereinbruch hier. Den ersten für den Pfefferkuchen.

Der sofort lossaust wie der Wind selbst. Luigi hat so viel  Energie, die muß immer erst mal raus

 Die Bäume haben schwer zu tragen unter dieser Last und der Baumbruch dieses Jahr ist beträchtlich. Die Zweige hängen über die Wege und Herrchen hat alle Bäume von Eise befreit.

Sag ja: Pfefferkuchen.

Blos gut nur ein kurzes Stück durch den Wald, dann ist wieder freies Feld.

Sonne eingefangen.

Dieser Frisbee hat nur den Spaziergang ausgehalten. Tante C. , wollte nur sagen Frisbee fetzt.

Schnee auch. Überhaupt ist Winter wenn man so schön laufen kann,  pure Erholung.

Euer Roki mit Luigi

 

 

 

 

6 Gedanken zu „Erster Winter für Luigi“

  1. Das sind ja tolle Winterfotos und das der Schnee dem Luigi so gefallen hat, ist doch super. Bei uns liegt noch kein Krümel Schnee (zum Glück findet Frauchen)
    Happy Halloween und gruselige wauzis von Emma und Lotte

  2. Menno Luigi,
    das ist doch dein erster Schnee, den muss man doch erst in Ruhe beschnüffeln, und nicht gleich losdüsen!
    Supi Fotos finden DIE, bei DENEN es noch nicht geschneit hat.
    Happy Halloween
    und liebes Wuffi Isi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere