Urlaub

Frauchen ist ja schon seit Montag zu Hause. Montag lag sie obligatorisch flach- Migräne.

Ab Dienstag war sozusagen Urlaub. Was die nette Kollegin für mich vorbereitet hat, zeige ich euch gleich.

Urlaubsrolle

Frauchen hat sie in den Garten geworfen, aber ich habs erwischt.

1..2..3..mein's

Um mich dann an die Arbeit zu machen.

mmmpfffff.

Och, ein Quietscheschweinchen. Das mag ich.

aaahhhh

Fein säuberlich filetiert und mundgerecht  vorbereitet. Spitzbein, Eisbein, Ohren für Sülze, Schnitzel! Isch, der Fleischer, jawohl.

 

Filetiert

Und eins sag ich euch. Es liegt für kommende Woche noch so ne Rolle da. Da bin ich doch gleich von der Rolle.

Euer Roki

 

3 Gedanken zu „Urlaub“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere