Gassirunde

Bei diesem Wetter geh ich immer gern in den Wald.  Manchmal muß ich Frauchen vorlassen, weil Ecken so unübersichtlich sind und lieber Frauchen vorgeht. Siehe da,  auf einem der Waldwege kommt ein Mann mit Hund. Hund so groß wie ich.

Frauchen fragt: Rüde? Verträglich?

Mann: Ja!

Also haben die beiden uns in Ruhe gelassen und wir haben uns in Ruhe beschnuppert und unterhalten was sonst noch so abgeht. Mein Frauchen hat Rookii gerufen und sofort bin ich hingeflitzt. Allerdings kann der Rüde auch sofort zu meinem Frauchen geflitzt. Ihr wurde warm…

Der nun allein da stehende Mann rief: Rocky, hierher!

Jetzt war ich etwas irritiert. Bin aber bei meinem Frauchen geblieben und mein neuer Freund rannte zu seinem herrchen….und  kam wieder  zurückgeflitzt.

Da ging zwei mal so.

Jetzt hatte das Herrchen von Rocky die Nase voll und kam zu uns gerannt und rief Lautstark: Rocky, komm jetzt!

Also da bin ich bellend auch entgegen gerannt: Ich bin der Roki und geh nur mit meinem Frauchen mit!  S0!

Frauchen hat aber mich sofort  ABgemahnt!

Solche  Verwechslungen aber auch. Rocky und Roki

Frauchen, was soll Hund da auch denken?

der Roki

2 Gedanken zu „Gassirunde“

  1. Ein schwierige Situation. Aber Du hast da ja gut gemeistert.
    Ist aber auch blöd die gleichen Namen, was soll Hund denn da machen. 🙁
    Aber wenn einer gerannt kommt, muss das nicht immer heißen der will nur spielen. Ich kenne da zwei, die kommen immer wie wild auf mich zugerannt und kurz vorher, Bremse rein und böses Gekläffe.

    Liebes WUUUH
    Sally

  2. Huiii, das war aber verwirrwechselnd.
    Aber du hast das doch toll unterscheiden können. Und gebellt hast du sicher, weil der Mann gerannt kam. Nicht weil du nicht wusstest, wer gemeint ist.
    Wenn einer gerannt kommt, find ich das toll. Der will dann garantiert mit mir spielen. Frauchen gehört jetzt schon zu der „Der will nur spielen“-Fraktion. Und sie muss immer aufpassen, das sie das nicht ruft. 😆 😳

    SchnuffWuff
    Das BamBam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere