Tolle Leckereien..

hat mir mein Frauchen mitgebracht, bei dem sich meine Leinenhalter nur schütteln: Flecke ! Wer das eintopfähnliche Essen nicht kennt, möge googeln… Und dann meinte Herrchen:

„Du gibst ihm das aber ohne Brühe, oder?“

He,he,he: Warum krieg‘ ich die Brühe nicht?

Frauchen: „Nöö, die kriegt er nicht, wird nur ’ne Sauerei.“

Roki: Was meint die mit Sauerei? Ich bin doch ein Hund !

Herrchen: „Habe morgen keine Lust den Tag mit Wischeimer, Gummihandschuhen und anderen Dingen zu beginnen. Da fällt man dann doch von einem Exkrement ins andere..“

Die Nacht ist rum und es blieb alles drinnen, das Gemüse und die „Flecken“ :???: Und dann waren wir im Urlaub: Erst sind wir einem Mischlingsmädel begegnet, voller Freude auf mich (die hätte mir bestimmt keine Sauerei unterstellt) und mit einer auf’s zerreißen gespannten Leine. Kurzes rumopern, dann weiter. Wir waren ja wie gesagt im Urlaub: Vor uns die Niagararoki-Fälle, denn das Gemüse war gewissermaßen „schweißtreibend“.

Und nun bin ich VIELLEICHT wieder lieb. Muss ich ja so sagen, denn die letzten Tage habe ich nix gesagt und das es mir dadurch besser gegangen wäre kann ich auch nicht sagen. Oder doch? „Flecke“…?

Bis bald, der Roki

2 Gedanken zu „Tolle Leckereien..“

  1. Jep, bei uns gibt es sie natürlich getrocknet, aber schwarz – also auch die riechen noch klasse :-))
    Meine Vorgängerin hat sie aber auch sowohl roh als auch gekocht (wegen länger lagerfähig) bekommen. Nur hatten meine Leinenträger zu der Zeit im Schuppen noch so einen alten Holzofen.
    Also lass dich gut belohnen mit den Leckereien – hast es verdient!!
    WauWau Joy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere