Hülfeee…

…einen Tag scheint die Sonne und es sind mal  30° Grad, schon kommt Frauchen auf dumme Ideen. Erst mal hat sie frisches Wasser ins Becken gelassen, 2 Eimer heißes Wasser dazu, Badeshampoo, Handtücher und eine Schüssel um mich nass zu spritzen….
Rein hat sie mich irgendwie auch bekommen…Frauchen hat meinen Wassernapf mißbraucht und mich damit nass gemacht…. dann hab ich versucht das Becken leer zu saufen…hat mir aber zu lange gedauert und dann… binsch abgehauen und ganz wild durch den Garten gerast um das nasse wieder loszuwerden.
Puh ganz nass!
Während Frauchen sich lachend abtrocknet – denn ich habe ordentlich zurückgespritzt – versteck  ich mich ganz schnell.
img_1698
Seht ihr mich?
Weg bin ich, mein Lieblingsplatz.

 

So ein Tag. Morgen soll ja nochmal so schönes Wetter werden… Ich geh lieber noch mal saufen!

Euer Roki

5 Gedanken zu „Hülfeee…“

  1. Ja mein Frauchen hatte ein einsehen. Abtrockne hat gereicht da war genug Dreck drin. Isch weiß nüsch fo der härkumt.
    der Roki

  2. Prima Versteck, kann ich dich da besuchen kommen, wenn die hier wieder mit diesem Schreckenswerkzeug ankommen, diesm KAMM und BÜRSTE???? Büüütte, DAS will ich auch nicht 😉
    WauWau die mitfühlende Joy

  3. Oh, gefährlich. Wasser ist ja toll, aber Putzmittel oder wie man das Zeugs nennt. Nein danke. Die sollen SICH doch lieber waschen und uns in Ruhe lassen. Wo kommen wir denn da hin, wenn das jeder machen würde. (Grins)

    Liebes WUUUH
    Sally

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere