Frühlingsgefühle

auf dem Weg nach Hause fährt Frauchen an den Moritzburger Wiesen vorbei. Die Sonne strahlt. Frauchen fühlt mindestens 20 Grad C und dachte sich, heute drehen wir ne große Runde über die Wiese.

Schon beim Parken waren tiefe matschige Spuren vom Auto zu sehen, die Reifen bekamen eine neue Farbe und überhaupt…die Sonne lacht.

Der Weg war für den Sauselhund, der sich endlich wieder richtig austoben konnte, gar kein Problem. Frauchen hat nach zwanzig metern …nur kurz… gedacht. Sch….  die Sonne lacht.

Wir haben den Spaziergang durchgezogen. Auf dem Rückweg haben wir uns gleich noch lieb bedankt, bei den Helfern unseres Wintermalheurs, mit Blumen und Süßes und bei der Gelegenheit unsere verlorene Leine wiedergefunden.

Die Sonne lacht. Das war sehr schön.

Das Frauchen dann zwei schwarze, pitschnasse Klumpen nach Hause getragen hat. Pffft……… die Sonne lacht !

Euer Roki

6 Gedanken zu „Frühlingsgefühle“

  1. Hi Roki,

    hi hi, grins – tja und die Sonne lacht!!!! Mein Frauchen hatte heute auch mal kurzfristig den Gedanken, mit mir an die Elbe zu fahren…… aber da bekam die Sonne ganz kurz ein komisches fieses Gesicht und Frauchen hat es dann doch lieber gelassen!!!!!

    Liebe Grüße
    DJ

  2. Ach, wir schauen öfters so aus.
    Leider muss ich danach immer duschen, meine Mami nicht, aber das ist ja klar. 👿
    Ich muss immer alles ausbaden, im warsten Sinne des wortes.

    Liebes WUUUH
    Sally

  3. Hi Roki,
    Hauptsache, es war schön und die Sonne schien!!! Du hast ja gesehen, dass es bei uns auch so herrlich war. Die Schuhe – na ja…..
    Die wachsen wohl nach? 😉
    Ich denke, sie sind noch zu retten 😉
    Liebes Wuffi Isi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich akzeptiere